Geschichtsunterricht mit multimedialen Tablets

In einem speziellen Unterrichtsversuch an der Altmühltal Realschule Beilngries konnten sich die Schüler der 9A dem Thema „Ersten Weltkrieg“ von zwei Seiten her nähern: Neben dem klassischen Schulbuch kamen im Geschichtsunterricht neu entwickelte multimediale Tablets (m-books) zum Einsatz.

Bericht im Donaukurier: http://www.realschule-beilngries.de/files/content/schule/multimedia_dk_1113.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s