Archiv der Kategorie: Inklusion

Förderverein Lernwirkstatt Inklusion gegründet

Die „Lernwirkstatt Inklusion“ wird nun durch einen gemeinnützigen Förderverein tatkräftig, vor allem aber auch finanziell unterstützt.

Bild
Näheres siehe:
http://www.lernwerkstatt.schulamt-nl.de/2-uncategorised/83-foev-3

Generationenübergreifendes Lernen und Fairtrade

Generationenübergreifendes Lernen und Fairtrade standen im Mittelpunkt eines Projekttages an der Mittelschule West in Neumarkt. Siehe: http://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt/artikel/wenn-oma-im-klassenzimmer-strickt/1055950/wenn-oma-im-klassenzimmer-strickt.html#1055950

Schulamt und Lernwerksatt Inklusion ab SJ 2014/15 in Feucht

BildAb kommendem Schuljahr ist das Schulamt des Landkreises Nürnberger Land und die Lernwerkstatt Inklusion in barrierefreien, neu gebauten Räumen gut erreichbar in Feucht zu finden. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung!
Siehe: http://t.co/Sng5ionl0u

Waldseilpark Rummelsberg -> Garantiert ein erlebnisreicher Lernort für Schulklassen!

Waldseilpark RummelsbergAm 1. Mai eröffnet die Rummelsberger Diakonie einen Rollstuhl-Fahrer-tauglicher Waldseilpark in Rummelsberg in der Nähe von Nürnberg. Das Besondere daran ist, dass der Waldseilpark für Menschen mit und ohne Behinderung konzipiert wurde und sogar am Wochenende offen ist. Interessierte können 6 Parcours und über 50 Stationen bis in über 15m Höhe erleben. Vor allem der über 100 Meter lange Flying Fox lässt die Herzen und den Puls höher schlagen.

Siehe auch: www.waldseilpark-rummelsberg.de

Neumarkt bekommt inklusive Innenklasse

Kinder mit und ohne Handicap sollen gemeinsam in Räumen der Lebenshilfe unterrichtet werden. Dieses Konzept ist im Umkreis einzigartig.

Artikel im Neumarkter Tagblatt: http://www.mittelbayerische.de/region/neumarkt/artikel/neumarkt-bekommt-inklusive-innenklasse/1036918/neumarkt-bekommt-inklusive-innenklasse.html

Inklusion in religionspädagogischer Perspektive

Jetzt anmelden zur Fachtagung am 28. Februar 2014 in der Ludwig-Maximilians-Universität München!

Anmeldeschluss ist der 10. Februar 2014

Details: http://www.rpz-heilsbronn.de/fileadmin/user_upload/daten/aktuell/flyer_fachtagung_inklusion.pdf

Ausbildung zum / zur Integratinshelfer/in (Schulbegleiter/in)

logo RDDie Fachschule für Heilerziehungspflege bietet eine Ausbildung zum / zur Integratinshelfer/in (Schulbegleiter/in) an.

In der 9-tägigen Bildungsreihe geht es um einen grundlegenden Einblick in das Arbeitssfeld von Integrationshelfern/innen. Es geht um Menschenbild und pädagogische Grundhaltung, Behinderungsbilder, Grundlagen der Kommunikation und der Pflege, um kollegialen Austausch, Psychohygiene, Selbsterfahrung, sowie um rechtliche Grundlagen.

Über Inhalte, Termine, Kosten, können Sie sich anhand des hier herunterladbaren Flyers informieren:

Infoflyer Integrationsassistent/in (Schulbegleiter/in):
http://www.diakonische-akademie.org/fileadmin/user_upload/diakonische_akademie/Flyer/Flyer_Ebenried/Integrationsassistent2014mitTerminen_Web.pdf

Anmeldung unter:
http://www.diakonische-akademie.org/ansichten/kalender-ereignis/?tx_cal_controller%5Bview%5D=event&tx_cal_controller%5Btype%5D=tx_cal_phpicalendar&tx_cal_controller%5Buid%5D=169&tx_cal_controller%5Byear%5D=2014&tx_cal_controller%5Bmonth%5D=02&tx_cal_controller%5Bday%5D=07&cHash=e302edd04b3f0ba43881e97616ae5cd3

Arbeitshilfen zum Thema „Schulbegleiter“

Logo Lernwirkstatt Inklusion

Auf der Homepage der „Lernwirkstatt“ im Nürnberger Land findet man einige Arbeitshilfen zum Thema „Schulbegleiter“.

Siehe:  http://www.lernwerkstatt.schulamt-nl.de/angebote/beratung/ahi

Rummelsberg plant Waldseilpark

In Rummelsberg soll eine Waldseilpark gebaut werden, der von Menschen mit und ohne Behinderung genutzt werden kann.

http://n-land.de/der-bote/lok-detail/datum/2013/11/06/abenteuer-in-baumwipfelhoehe.html#.UntJDeKmZhs

Buchbares Angebot: Inklusionstage im Pegnitztal für zwei Schulklassen in Kooperation

Bild Ein Angebot des Vereins Mühlenkraft e.V.:

Inklusion beginnt im Kopf – selbstverständlich wird sie im Zusammenleben. Miteinander in der Natur Zeit verbringen ist ein Anfang und vermittelt eine Ahnung, die Mut machen kann für weitere Schritte zur Selbstverständlichkeit.

Ein Team des Mühlenkraft e.V. steht Ihnen zur Seite, je nach Programm sind es mindestens zwei ausgebildete Personen.
Programm nach Absprache, je nach Alter, Gruppengröße, besonderen Voraussetzungen und Interessen:
draußen leben, den Ort mitgestalten, einander kennenlernen, gemeinsam kochen, Lagerfeuer, Kräuter sammeln und verwerten, erlebnispädagogische Übungen wie kooperative Geländespiele, Wanderungen, herausfordernde Aktionen (z.B. Abseilen, mobiler Klettersteig, auf der Slackline über die Pegnitz balancieren) – oder auch ein besonderes Projekt wie das Anheizen und anschließende Nutzen des Outdoor-Badezubers für bis zu 20 Personen.

Siehe auch: http://www.bildung-gemeinsam-gestalten.de/aktiv-werden/angebote-suchen/angebote-liste/angebot-detail.html?tx_rsyscoop%5Bp%5D=acdetailAction-bAlist-of000-ui197&cHash=03963f6be88d04fa49afdf236379ee1e